Huck Finn Verlag

Huck-Finn-Verlag LogoDer HUCK-FINN-VERLAG wurde 1989 anläßlich des Erscheinens der Zeitschrift für schräge Kunst, Literatur und Pseudophilosophie HONKA gegründet.


Aus Übermut, Realitätsvergletscherung, aus Liebe zu Bildern, Texten und manchmal auch Menschen.

Das Bemühen geht dahin, schöne Bücher zu machen, schräg, einmalig, mit unseren Texten und eigener Bildsprache.


Dazu erscheinen jährlich Kalender, Mappen, Karten etc.

HONKA erscheint weiterhin unregelmässig.

Der Verlag veranstaltet zudem Lesungen und Konzerte, bunte Abende im weitesten Sinne!

News


Schloen Infos

«   Seite 5 von 5

Buchlust. Literatur- und Kunsthaus Hannover
Eröffnung KDKunst Galerie, Wallhöfen
Sport ist Mord

Vergletscherung

Zur gleichen Zeit am gleichen Ort

Szenenwechsel

Altes Hotel am Kap Arkona, vom 4. Juni bis 31. Oktober 2011, Eröffnung 4. Juni 17 Uhr